FlowLine Bipore HEPARIN

Die FlowLine Bipore HEPARIN Gefäßprothesen zeichnen sich durch hervorragendes Nahtverhalten und geschmeidige Handhabung aus. Die Prothesen sind in den Wandstärken dünnwandig und normalwandig erhältlich. Ein zusätzlicher ePTFE Wickel garantiert ein sehr gutes Nahtrückhaltevermögen sowie hohe Berstfestigkeit. Die innovative Heparin-Beschichtung sorgt in Kombination mit der Bipore Struktur der Prothesenwand für eine geringe Thrombogenität und dadurch gute Offenheitsraten.
Die aufgedruckte Guideline lässt Durchmesser und Wandstärke auf einen Blick erkennen und erlaubt dadurch eine finale Kontrolle.

Die Prothesen sind in zahlreichen Längen und Durchmessern sowie mit und ohne Spiralverstärkung für eine gute Knick- und Kompressionsresistenz erhältlich. Bei Bedarf kann die Spiralverstärkung einfach und problemlos entfernt werden.

Prothese

Prothese

FlowLine Bipore HEPARIN - Prothese

Zusätzlicher ePTFE-Wickel garantiert sehr gutes Nahtrückhaltevermögen und hohe Berstfestigkeit

Einzigartige Guideline, die Durchmesser und Wandstärke auf einen Blick erkennen lässt

Einfach zu entfernende Spiralverstärkung für gute Knick- und Kompressionsresistenz

Innovative Heparin-Beschichtung des Prothesenlumens für geringere Thrombogenität und verbesserte Offenheitsraten

Interventionelles Zubehör

Hier finden Sie weiteres Zubehör für Gefäß-
und Herzchirurgie.

mehr Info

Patienteninformation

Alle Informationen zu den Bahndlungsmethoden - 
offen chirurgisch und endovaskulär.

mehr Info